Aktuelles

Seit Sonntag, dem 10.05. finden in unserer Seelsorgeeinheit Tuttlingen wieder öffentliche Gottesdienste zu den üblichen Zeiten (außer der Schülermesse in Nendingen) in allen drei Kirchen statt. Eine

Gläubige aller Religionen sind eingeladen, am 14. Mai in ihrem Gebet besonders für die Betroffenen der Corona-Krise und die baldige Entwicklung von Heilmitteln zu beten. Eine mögliche Form eines christlichen

Ab kommendem Sonntag, dem 10.05. finden in der Kath. Seelsorgeeinheit Tuttlingen wieder öffentliche Gottesdienste in allen drei Kirchen statt. Es gelten – bis aus wenigen Ausnahmen (keine Gottesdienste

Grundlage hierfür ist eine „Bischöfliche Anordnung für die Feier der Eucharistie, von Wort-Gottes-Feiern und anderen Gottesdiensten nach der Lockerung der aktuellen Beschränkungen“. Um die Gesundheit

Auch in Coronazeiten: der Marienmonat Mai ist da. Zum Maianfang in Coronazeiten Gedanken zum Altarbild in Maria Königin von Dr. Cornelia Seiterich-Stegmann. Klicken Sie hier!

Ein besonderer Ort in unserer Seelsorgeeinheit ist die Klinikkapelle. Hier finden Sie einen Beitrag von Dr. Cornelia Seiterich-Stegmann.

Risus paschalis – Osterlachen – ein Beitrag von Dr. Cornelia Seiterich-Stegmann

Meditation zum Carolus-Vocke-Kreuzweg 2020 in Zeiten der Corona-Pandemie von Dr. Cornelia Seiterich-Stegmann, mit einführenden Gedanken von Monika Scheide, Dresden. Für diesen Kreuzweg ist es hilfreich,

Mitte März lag unser BLICK für April und Mai mit Gottesdienst- und Veranstaltungsseiten für die Druckerei abgabefertig vor. Aufgrund der sich drastisch verschärften Lage, sowie der behördlichen

„Beistand, Trost und Hoffnung“ Anlässlich der weltweiten Corona-Pandemie rufen die katholische, evangelische und orthodoxe Kirche in Deutschland zu Zuversicht und Vertrauen auf. Jeder könne sich