Präsenzgottesdienste ab 21.04. nicht mehr möglich

Die Corona-Infektionszahlen in Stadt und Landkreis Tuttlingen sind in den letzten Tagen stark angestiegen. Deshalb sind ab Mittwoch, den 21.04. in unserer Seelsorgeeinheit, aufgrund der Überschreitung der Inzidenz von 200 an drei aufeinanderfolgenden Tagen, keine Präsenzgottesdienst mehr möglich. Das sieht der Pandemiestufenplan der Diözese Rottenburg-Stuttgart vor. Diese Regelung gilt solange, bis der oben genannte Inzidenzwert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen durchgängig unterschritten wird. Wie lange dies sein wird, lässt sich im Moment noch nicht absehen. Ab Sonntag werden wir wieder Gottesdienste aufzeichnen und auf unseren YouTube-Kanal einstellen.