Maskenpflicht und Teilnehmererfassung bei Gottesdiensten ab 19. Oktober

Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens beachten Sie bitte den Pandemiestufenplan der Diözese.

Die diözesane Pandemiestufe orientiert sich immer an der jeweils landesweit geltenden Stufe.

Nachdem die Landesregierung Pandemiestufe 3 ausgerufen hat, gelten ab sofort für die Feier von Gottesdiensten auch in unserer Seelsorgeeinheit folgende Maßnahmen:

  • verpflichtende Teilnehmererfassung
  • Maskenpflicht während des Gottesdienstes
  • Verbot von Gemeindegesang

Wir bitten die Gemeindemitglieder und Gottesdienstbesucher um Beachtung und Unterstützung unserer ehrenamtlichen Ordner!