Kirchengemeinde- und Pastoralratswahlen finden am 22. März statt

Die Kirchengemeinde- und Pastoralratswahl am 22.03. findet aufgrund der Corona-Krise ausschließlich per Briefwahl statt, die Wahllokale bleiben geschlossen. Alle Wahlberechtigten werden dringend gebeten, von der Möglichkeit der Briefwahl regen Gebrauch zu machen. Sollten Sie keine Briefwahlunterlagen erhalten haben oder neu beantragen, gilt die Eingangsfrist Freitag, 20. März 2020, 12.00 Uhr im jeweiligen Pfarramt. Die Wahlbriefe müssen bis Sonntag, 22. März, 16.00 Uhr im Pfarramt/Einwurfbriefkasten eingegangen sein. Die neue Eingangsfrist gilt ab sofort diözesanweit, unabhängig davon, was bisher vor Ort als Ende der Briefwahlfrist mitgeteilt wurde.